Home
Wir über uns
Chronik
Organisation
Vorstand
Mitarbeiter
Kontakt
Voraussetzung
Ritter der Tafelrunde
Links
Hintergrund
Presse
Impressum
Datenschutz
Aktionen
Ausgabestelle St. Ingbert  
Kleiderkammer
 
 
Nicht alle Menschen haben ihr tägliches Brot - und dennoch gibt es Lebensmittel im Überfluss. Die Tafeln bemühen sich um eine gerechte Verteilung, mit ehrenamtlichen Helfern, für die Bedürftigen ihrer Stadt.
Das Ziel der Homburger Tafel ist es, qualitativ einwandfreie Nahrungsmittel, die im Wirtschaftsprozess nicht mehr verwendet werden, an Bedürftige zu verteilen. Die Tafeln helfen so diesen Menschen eine schwierige Zeit zu überbrücken und geben ihnen dadurch Motivation für die Zukunft.
"Jeder gibt, was er kann". Nach diesem Leitspruch engagieren sich örtliche Bäckereien und Märkte, Supermarktketten, Handwerksbetriebe und Beratungsunternehmen. Viele Helfer spenden ihre Freizeit für die Idee. Ein paar Stunden am Tag, in der Woche, im Monat - so wie es die persönlichen Möglichkeiten zulassen. Rund 30.000 Menschen engagieren sich bundesweit als ehrenamtliche Tafelhelfer.
Die gesammelten Lebensmittel werden weitergereicht an bedürftige Personen. Direkt durch Lebensmittelausgaben an Bedürftige - oder indirekt, indem Einrichtungen beliefert werden, die Essen an bedürftige Menschen ausgegeben. Die Abgabe der Lebensmittel erfolgt gegen einen symbolischen Betrag.

Helfen auch Sie helfen!

Ehrenamtliche organisieren, transportieren, sortieren und verteilen die Lebensmittel

Mit Zeit-, Geld- und Sachspenden können auch Sie die Homburger Tafel unterstützen!

Werden Sie aktiv: Helfende Hände werden bei Transport, Sortierung und Verteilung der Nahrungsmittel benötigt.
Spenden Sie Nahrungsmittel: Bäckereien, Metzgereien und andere Lebensmittelläden spenden Nahrungsmittel zur Verteilung an Bedürftige.
Spenden Sie Geld: Die Kosten der Homburger Tafel wie Miete und Transportkosten werden aus Spenden bestritten.
Spenden Sie ihren guten Namen: Werben Sie bei Bekannten, Nachbarn und Kollegen für die Unterstützung der Homburger Tafel.

Ich möchte die Homburger Tafel unterstützen:

(Infos und Anmeldungen zum Ausdrucken im PDF-Format)

Hier können Sie Informationsmaterial herunterladen. Zum Öffnen der PDF-Datei ist der Adobe Acrobat-Reader auf ihrem System notwendig. Empfohlen wird die aktuelle Version 7. Ist der Adobe Acrobat-Reader auf Ihrem System installiert, startet der Download automatisch.
Adobe® Acrobat® Reader® ist eine kostenlose Software zum Anzeigen und Drucken von Dateien im Adobe PDF-Format. Es handelt sich um ein universelles Dateiformat, das alle Schriften, Sonderzeichen, Formatierungen, Farben und Grafiken jedes Ausgangsdokuments beibehält, unabhängig von der Anwendung und dem Betriebssystem, die zur Erstellung verwendet wurden.

Kostenlos erhalten Sie die aktuelle Version des Readers hier: